21-Tage Stoffwechselkur

Ganzheitlich und so schnell wie möglich abnehmen

Es gibt wohl kein anderes Konzept zum Abnehmen, das die Menschen so sehr beschäftigt wie die 21 Tage Stoffwechselkur. Bereits tausende von Teilnehmern haben das Konzept an sich selbst getestet und damit teilweise wirklich unglaublich klingende Erfolge erzielen können. Das Interesse ist ungebrochen und das Konzept wird auch künftig von vielen Abnehmwilligen umgesetzt werden.

Worum geht's? Die Möglichkeiten:

  • Möglichkeit des Abbaus von Körperfett- und Depotfett
  • Möglichkeit der Verbesserung der Figur
  • Möglichkeit der Hautbildverbesserung und Verbesserung von Cellulite
  • Möglichkeit der Verbesserung von Gesundheit und Fitness

Es wird in erster Linie zwar eine Verbesserung der Figur angestrebt, doch die Teilnehmer berichten zudem noch von weiteren positiven Effekten auf das subjektiv empfundene Wohlbefinden und/oder den allgemeinen Gesundheitszustand, beispielsweise wurde über die Reduzierung von Bluthochdruck, Schmerzen an Gelenken oder sogar auch Migräne berichtet. Leider können wir Ihnen im Vorfeld nicht sagen, ob dies bei Ihnen auch so sein wird, die Ergebnisse natürlich von Mensch zu Mensch variieren - also gibt es nur eins: selbst ausprobieren!

Auf welchen Aspekten beruht die Kur?

  • Körper soll entsäuert und entgiftet werden
  • homöopathische Globuli sollen unterstützend wirken
  • hochwertige Vitalstoffe und Mikronährstoffe sollen eine optimale Versorgung garantieren
  • begleitendes Training soll den Stoffwechsel anregen und Muskeln aufbauen

Welche Ziele werden verfolgt?

  • Das Abnehmen soll gesund, aber möglichst effektiv vonstatten gehen
  • Die hartnäckigsten Problemzonen sollen möglichst sichtbar reduziert werden
  • Die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit soll trotz geringerer Kalorienzufuhr möglichst hoch bleiben
  • Der Abbau von Muskulatur soll möglichst gering sein
  • Eine nachhaltige Optimierung und Umstellung der Essgewohnheiten soll angestrebt werden
  • Durch Zufuhr hochwertiger Vitalstoffe soll der Körper entsäuert, entgiftet und revitalisiert werden
  • Die individuelle Fitness soll erhalten oder sogar noch gesteigert werden

Welche Phasen gibt es?

Phase 1
Zwei Tage, an denen Sie möglichst viel essen, und zwar auch fettiges und "ungesundes", so viel sie können. Dadurch wird der Stoffwechsel angekurbelt und sichert den Erfolg der gesamten Stoffwechsel-Kur. Erfahrungsgemäß erleichtert dies auch die nächste Phase.

Phase 2
In der zweiten Phase wird die Entgiftung, Entschlackung und Gewichtsreduktion erfolgen. Um dies erfolgreich und ohne Nebenwirkungen durchzustehen sind die natürlichen Nahrungsergänzungsmittel in das Programm integriert. Diese sorgen für Energie, Giftbindung- und Ausleitung sowie Bindegewebe- und Hautstraffung .Hier ist es empfehlenswert ein ausreichendes Maß an Bewegung zu sichern (optimal ist der Milonzirkel) und wenn nötig auch gerne mal ein Mittagsschlaf zu machen. Durch die Homöopathie wird die benötigte Energie aus dem Depotfett bereitgestellt.

Phase 3
21 Tage Stabilierungs-Tage, in denen Sie das Erreichte sichern, indem Sie sich weiterhin gezielt ernähren, aber keine Homöopathie mehr nehmen und auch langsam wieder mehr Kalorien zuführen.